Erfolgreiche Berufsmesse

von Gerhard Hacker  0

Während alle den Fachkräftemangel beklagen, zeigt die Alfred-Nobel-Schule in Geesthacht, wie man die Fachkräfte von morgen und Unternehmen zusammenbringt. Auf der Berufsmesse am 7. Februar war das Interesse der Schülerinnen und Schüler an dem bunt gemischten Firmenangebot groß. Rund 70 Aussteller – darunter auch wir – hatten sich eingefunden, um den Nachwuchs für die unterschiedlichsten Berufe zu begeistern.

Begeistert waren am Ende wir, denn das Interesse war wirklich groß. Zwischen 250 und 300 Interessentinnen und Interessenten haben sich bei uns über die Arbeitsbereiche Lack und Karosserie informiert. Schon zwei Tage nach der Messe lagen die ersten beiden Bewerbungen vor. Respekt für so viel Engagement! Bei dieser Resonanz werden wir in jedem Fall bei der nächsten Messe in zwei Jahren wieder dabei sein.

Zurück

Einen Kommentar schreiben